Bierwissen

Brauer haben eine eigene Sprache ‒ Wir sorgen für Verständigung. In unserem Glossar findet ihr die wichtigsten Begriffe rund ums Bierbrauen kurz und knapp erklärt. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Markus Metzger, Berufsschule Karlstadt und Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer, der mit seinem Glossar den Grundstein für unser Nachschlagewerk gelegt hat.
Term Definition
Zapfen

Ausschenken aus einem Transportfass; auch: die Hopfendolde

Zapfenwuchs beim Hopfen

= Form und Aussehen der Hopfendolde

Zapfhahn
Zapfkopf

Gegenstück zum Fitting am Keg, das zum Anzapfen auf den Fitting aufgeschoben bzw. mit einer Drehung aufgesteckt wird; am Zapfkopf sind die Bier- und die Spanngasleitung angeschlossen

Zapfloch/-buchse

Öffnung zum Anstechen eines Transportfasses

Zellenausleser

= Trieur

Zellenrad

Anlagenteil bei pneumatischen Förderanlagen, das der Aufnahme bzw. Abgabe des geförderten Produktes ohne Druckabfall (Fehlluftströmung) in der Förderleitung dient Zentralspundung: mehrere Lagertanks (2 bis 4) hängen bei der Spundung gemeinsam mit jeweils einer eigenen direkten Zuleitung an einem Spundapparat; dieser Spundapparat besitzt für jeden Tank einen eigenen Anschlußstutzen

Zentrifuge

vgl. Separator

Zentriklon

Gerät zur Trennung eines Staub-Luft-Gemisches mittels Zentrifugalkraft

Zeug

altes Wort für die Hefe

Zeug geben

= Hefe geben

ZHF

Abkürzung für Zentrifugal-Hochleistungs-Filter; eingetragenes Warenzeichen für den Horizontalsiebfilter der Firma Schenk-Filterbau

Zielstrahlreiniger

Besondere fest eingebaute Spritzdüsenart bei der Tankreinigung. Die Spritzdüse ist beweglich bzw. drehbar gelagert und vermag so sehr große Bereiche der Tankinnenwandung mit Reinigungsflüssigkeit zu besprühen

ZKG

Abkürzung für zylindrokonischer Gärtank

ZKL

Abkürzung für zylindrokonischer Lagertank

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen