Neue Posts

Portraits

Nachhaltigkeit in US-amerikanischen Craft Brauereien

11. November 2022
Dekant

Die amerikanische Craft Bier-Industrie stößt jährlich etwa eine halbe Milliarde Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre aus. Auch die US Craft Brauer werden sich der Notwendigkeit, Energie zu sparen und umweltbewusster zu werden, immer deutlicher bewusst. Die meisten amerikanischen Handwerksbrauereien entwickeln hier neue und kreative Wege. Lotte Peplow, Botschafterin der Brewers Association für amerikanisches Craft Bier in Europa, gibt einen Überblick über die neuesten Nachhaltigkeitsinitiativen in der amerikanischen Craft Bier-Branche.

Weiterlesen

How-To

Dampfbier, Bayerisch

28. Oktober 2022
Jule

Dampfbier wird heutzutage in Deutschland nur noch sehr selten gebraut, obwohl diese Biersorte gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Bayerischen Wald in Grenznähe zu Böhmen recht beliebt war. Es war damals ein obergäriges, mitteldunkles Gerstenmalzbier, das vorwiegend im Sommer gebraut wurde.

Weiterlesen

Know-How

40 Jahre MHD – Zeit für eine Neubetrachtung, Teil 2

07. Oktober 2022
Dekant

Ein großer technologischer Vorteil von Bier ist, dass es kaum „schlecht“ im Sinne von ungenießbar werden kann. Allerdings stellte Dr. Michael Zepf von der Doemens Akademie im ersten Teil dieser Artikelserie klar, dass Bier eben ab dem Zeitpunkt der Abfüllung altert und an Frische verliert. Und dass sich der Alterungsgeschmack sensorisch durchaus bemerkbar macht, vor allem bei anfälligen Bierstilen wie Hellem oder kaltgehopften Bieren wie IPAs. In diesem zweiten Teil zeigt Dr. Zepf mögliche Auswege aus dem Dilemma auf.

Weiterlesen

 

Blick ins Heft

Die Inhalte von GradPlato findest du super, bist aber auf der Suche nach noch mehr Bier-Wissen? Dann schau doch mal bei der BRAUWELT vorbei! Hier kannst du dich in aller Ausführlichkeit über die aktuellen Themen der Braubranche informieren – online und offline

Sponsoren

 

Portraits

Nachhaltigkeit in US-amerikanischen Craft Brauereien

11. November 2022
Dekant

Die amerikanische Craft Bier-Industrie stößt jährlich etwa eine halbe Milliarde Tonnen Kohlendioxid in die Atmosphäre aus. Auch die US Craft Brauer werden sich der Notwendigkeit, Energie zu sparen und umweltbewusster zu werden, immer deutlicher bewusst. Die meisten amerikanischen Handwerksbrauereien entwickeln hier neue und kreative Wege. Lotte Peplow, Botschafterin der Brewers Association für amerikanisches Craft Bier in Europa, gibt einen Überblick über die neuesten Nachhaltigkeitsinitiativen in der amerikanischen Craft Bier-Branche.

Portraits

Giganten der Biergeschichte: Sigismund Friedrich Hermbstädt

01. Juli 2022
Günther Thömmes

Jahrtausende lang war das Bierbrauen von Geheimnissen umgeben. Unerklärbare Vorgänge wie die Verzuckerung oder die Vergärung wurden intuitiv gehandhabt, Brauschritte von Generation zu Generation weitergegeben. Erst in der Neuzeit kam der rasante Fortschritt in den Naturwissenschaften. Sigismund Friedrich Hermbstädt gehörte vor etwas mehr als 200 Jahren zu den ersten Menschen, die tatkräftig halfen, auch dem Bierbrauen endlich ein wissenschaftliches Fundament zu geben.

How-To

Dampfbier, Bayerisch

28. Oktober 2022
Jule

Dampfbier wird heutzutage in Deutschland nur noch sehr selten gebraut, obwohl diese Biersorte gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Bayerischen Wald in Grenznähe zu Böhmen recht beliebt war. Es war damals ein obergäriges, mitteldunkles Gerstenmalzbier, das vorwiegend im Sommer gebraut wurde.

How-To

American Lager

16. September 2022
Dekant

American Lager ist die klassische Adaption des böhmischen Pilsners an die Gegebenheiten der Neuen Welt und die oft durch gezielte Werbung hervorgerufene Orientierung des Verbrauchergeschmacks. Diese Biersorte entstand in ihrer heutigen Ausprägung als Industriebier um die Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Malzschüttung kann ausschließlich aus Malz bestehen, wir stellen euch heute ein Rezept von Horst Dornbusch vor, das 40 Prozent Maisflocken vorsieht.

Events

Die neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer kommen aus Hamburg

23. September 2022
Dekant

Bei der Preisvergabe der 6. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer am 15. September 2022 auf der drinktec in München standen erstmals zwei Frauen auf den ersten beiden Plätzen. Candy Sierks aus Hamburg, gemeinsam mit ihrem Vater Udo Sierks, sowie Isis und Andy Luxenburger aus Saarbrücken überzeugten mit ihren Interpretationen eines Chocolate Stouts die Expertenjury und ließen die Konkurrenz hinter sich.

Events

Bier- und Food-Pairing in den USA

18. August 2022
Dekant

Das Zusammenspiel von Bier und Speisen hat in den USA einen aus unserer Sicht fast schon beneidenswerten Status. Bier ist oft das Getränk der Wahl, wenn man essen geht, und viele Brauereien, Restaurants und Gaststätten bieten zu jedem einzelnen Menüpunkt spezielle Vorschläge für die passende Bierkombination an. Laut einer Nielsen-Umfrage gibt fast die Hälfte der Craft Bier-Trinker an, dass sie immer oder oft Bier zum Essen trinken. 63 Prozent der Befragten wählen ihr Bier nach dem Essen aus, und 88 Prozent genießen zumindest manchmal ein Bier zu ihrer Mahlzeit.

Know-How

40 Jahre MHD – Zeit für eine Neubetrachtung, Teil 2

07. Oktober 2022
Dekant

Ein großer technologischer Vorteil von Bier ist, dass es kaum „schlecht“ im Sinne von ungenießbar werden kann. Allerdings stellte Dr. Michael Zepf von der Doemens Akademie im ersten Teil dieser Artikelserie klar, dass Bier eben ab dem Zeitpunkt der Abfüllung altert und an Frische verliert. Und dass sich der Alterungsgeschmack sensorisch durchaus bemerkbar macht, vor allem bei anfälligen Bierstilen wie Hellem oder kaltgehopften Bieren wie IPAs. In diesem zweiten Teil zeigt Dr. Zepf mögliche Auswege aus dem Dilemma auf.

Know-How

40 Jahre MHD – Zeit für eine Neubetrachtung, Teil 1

07. Oktober 2022
Dekant

Seit dem 22. Dezember 1981 gilt bei Bier die Verpflichtung des Aufdruckes eines Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD). Laut der Verbraucherzentrale ist die Definition des MHD folgende: „Das MHD gibt den Zeitpunkt an, bis zu dem der Hersteller garantiert, dass das ungeöffnete Lebensmittel bei durchgehend richtiger Lagerung seine spezifischen Eigenschaften, wie Geruch, Geschmack und Nährwert behält.“ Dr. Michael Zepf von der Doemens Akademie geht in dieser zweiteiligen Serie darauf ein, inwieweit diese Definition bei Bier wirklich erfüllt wird und welche Auswirkungen die Nicht-Einhaltung dieser Definition auf den Biermarkt in den letzten vier Jahrzehnten hatte.

Beitrag des Monats

Bierwissen

Brauer haben eine eigene Sprache ‒ Wir sorgen für Verständigung. In unserem Glossar findet ihr die wichtigsten Begriffe rund ums Bierbrauen kurz und knapp erklärt.

Glossar durchsuchen

Unsere BrauMeister

Karl Schiffner

Gastronom | Sommelier | Bierenthusiast
www.biergasthaus.at 

Christian Dekant

GradPlato | Redakteur | Braumeister
dekant[at]hanscarl.com

Horst Dornbusch

Brauer | Bierinnovator | Autor
horst[at]cerevisiacommunications.com

Dr. Michael Zepf

Brauer | Genussakademie | Sommelier
zepf[at]doemens.org

Günther Thömmes

Braumeister | Buchautor | Bierblogger
gthoemmes[at]bierzauberer.info

Martin Neubert

Verkaufsleiter | Berater | Braumeister
www.gasthausbrauerei24.de 

Dr. Katharina Fejfar

Wissenschaftlerin | Hanna Instruments | Chemikerin
kafejfar[at]hannainst.de

Candy Sierks

Biersommerliere | PR-Profi | Foodie
sierks[at]kommunikation.pur