Neue Posts

Events

Die neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer kommen aus Hamburg

23. September 2022
Dekant

Bei der Preisvergabe der 6. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer am 15. September 2022 auf der drinktec in München standen erstmals zwei Frauen auf den ersten beiden Plätzen. Candy Sierks aus Hamburg, gemeinsam mit ihrem Vater Udo Sierks, sowie Isis und Andy Luxenburger aus Saarbrücken überzeugten mit ihren Interpretationen eines Chocolate Stouts die Expertenjury und ließen die Konkurrenz hinter sich.

Weiterlesen

How-To

American Lager

16. September 2022
Dekant

American Lager ist die klassische Adaption des böhmischen Pilsners an die Gegebenheiten der Neuen Welt und die oft durch gezielte Werbung hervorgerufene Orientierung des Verbrauchergeschmacks. Diese Biersorte entstand in ihrer heutigen Ausprägung als Industriebier um die Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Malzschüttung kann ausschließlich aus Malz bestehen, wir stellen euch heute ein Rezept von Horst Dornbusch vor, das 40 Prozent Maisflocken vorsieht.

Weiterlesen

How-To

Cream Ale

26. August 2022
Dekant

In den etwa zweieinhalb Jahrhunderten seit der Gründung der Vereinigten Staaten haben die Amerikaner meist nur „geborgte“ Biersorten aus der Alten Welt gebraut – ursprünglich englische, obergärige Ale-Sorten, aber dann seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend deutsche, untergärige Biersorten. Aber es gibt auch drei traditionelle Biersorten mit tiefen Wurzeln in der Neuen Welt: das California Common, das Pre-Prohibition Lager und das hier von Horst Dornbusch vorgestellte Cream Ale, welches seinen Namen („cremig“) aus der Tatsache ableitet, dass es oft einen süßlichen Nachgeschmack aufweist, der von einer Portion Maisflocken in der Schüttung stammt.

Weiterlesen

 

Blick ins Heft

Die Inhalte von GradPlato findest du super, bist aber auf der Suche nach noch mehr Bier-Wissen? Dann schau doch mal bei der BRAUWELT vorbei! Hier kannst du dich in aller Ausführlichkeit über die aktuellen Themen der Braubranche informieren – online und offline

Sponsoren

 

Portraits

Giganten der Biergeschichte: Sigismund Friedrich Hermbstädt

01. Juli 2022
Günther Thömmes

Jahrtausende lang war das Bierbrauen von Geheimnissen umgeben. Unerklärbare Vorgänge wie die Verzuckerung oder die Vergärung wurden intuitiv gehandhabt, Brauschritte von Generation zu Generation weitergegeben. Erst in der Neuzeit kam der rasante Fortschritt in den Naturwissenschaften. Sigismund Friedrich Hermbstädt gehörte vor etwas mehr als 200 Jahren zu den ersten Menschen, die tatkräftig halfen, auch dem Bierbrauen endlich ein wissenschaftliches Fundament zu geben.

Portraits

Giganten der Biergeschichte: Eduard Buchner

14. April 2022
Dekant

Der Name Eduard Buchner wird heutzutage den Allerwenigsten etwas sagen – zu Beginn des 20. Jahrhunderts war er jedoch den meisten Menschen im Deutschen Reich geläufig. Buchner gilt als Begründer eines neuen Zweigs der Biochemie: der Enzymologie, die sich mit Gärungsvorgängen befasst. Für seine Arbeit wurde Buchner 1907 mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet.

How-To

American Lager

16. September 2022
Dekant

American Lager ist die klassische Adaption des böhmischen Pilsners an die Gegebenheiten der Neuen Welt und die oft durch gezielte Werbung hervorgerufene Orientierung des Verbrauchergeschmacks. Diese Biersorte entstand in ihrer heutigen Ausprägung als Industriebier um die Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die Malzschüttung kann ausschließlich aus Malz bestehen, wir stellen euch heute ein Rezept von Horst Dornbusch vor, das 40 Prozent Maisflocken vorsieht.

How-To

Cream Ale

26. August 2022
Dekant

In den etwa zweieinhalb Jahrhunderten seit der Gründung der Vereinigten Staaten haben die Amerikaner meist nur „geborgte“ Biersorten aus der Alten Welt gebraut – ursprünglich englische, obergärige Ale-Sorten, aber dann seit der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend deutsche, untergärige Biersorten. Aber es gibt auch drei traditionelle Biersorten mit tiefen Wurzeln in der Neuen Welt: das California Common, das Pre-Prohibition Lager und das hier von Horst Dornbusch vorgestellte Cream Ale, welches seinen Namen („cremig“) aus der Tatsache ableitet, dass es oft einen süßlichen Nachgeschmack aufweist, der von einer Portion Maisflocken in der Schüttung stammt.

Events

Die neuen Deutschen Meister der Hobbybrauer kommen aus Hamburg

23. September 2022
Dekant

Bei der Preisvergabe der 6. Deutschen Meisterschaft der Hobbybrauer am 15. September 2022 auf der drinktec in München standen erstmals zwei Frauen auf den ersten beiden Plätzen. Candy Sierks aus Hamburg, gemeinsam mit ihrem Vater Udo Sierks, sowie Isis und Andy Luxenburger aus Saarbrücken überzeugten mit ihren Interpretationen eines Chocolate Stouts die Expertenjury und ließen die Konkurrenz hinter sich.

Events

Bier- und Food-Pairing in den USA

18. August 2022
Dekant

Das Zusammenspiel von Bier und Speisen hat in den USA einen aus unserer Sicht fast schon beneidenswerten Status. Bier ist oft das Getränk der Wahl, wenn man essen geht, und viele Brauereien, Restaurants und Gaststätten bieten zu jedem einzelnen Menüpunkt spezielle Vorschläge für die passende Bierkombination an. Laut einer Nielsen-Umfrage gibt fast die Hälfte der Craft Bier-Trinker an, dass sie immer oder oft Bier zum Essen trinken. 63 Prozent der Befragten wählen ihr Bier nach dem Essen aus, und 88 Prozent genießen zumindest manchmal ein Bier zu ihrer Mahlzeit.

Know-How

Klosterbiere mit Karamellzucker – Getränkeidee für Craft Brauer

10. Juni 2022
Prof. Jean Titze, Jannis Böhlke, Luisa Schubotz, Johannes Jeske

Kräftig eingebraute, malzbetonte Klosterbiere begeistern die Bierliebhaber. Bei der traditionellen Herstellung verwenden die Mönche Karamellmalz und setzen der Würze zusätzlich flüssigen Kandiszucker zu. Die Biere erreichen aufgrund der Zuckerzugabe einen hohen Alkoholgehalt. Karamellzuckersirupe vereinen die sensorischen Vorzüge von flüssigem Kandiszucker und Karamellmalz. Die Autoren von der Hochschule Anhalt untersuchten den Einsatz von Karamellzucker im Hinblick auf ein abgerundetes Aromaprofil und die chemisch-physikalische Stabilität sowie Farb- und Trübungsausprägung.

Know-How

Gersten- und Malzanalytik von der Kjeldahl-Methode bis zur KI, Teil II

23. Mai 2022
Winfried Manke

In Teil I dieser zweiteiligen Serie zur Gersten- und Malzanalytik stellte Winfried Manke die gebräuchlichen Methoden zur Malzbewertung vor; im vorliegenden zweiten Teil soll es um Untersuchungen der Braugerste gehen. Auf Seiten der traditionellen Gerstenanalytik sind in vielen Gebieten nur geringe Fortschritte zu verzeichnen. Allerdings bietet die Künstliche Intelligenz ganz neue Möglichkeiten zur Bewertung von z.B. Sortenreinheit oder Fusarienbefall.

Beitrag des Monats

Bierwissen

Brauer haben eine eigene Sprache ‒ Wir sorgen für Verständigung. In unserem Glossar findet ihr die wichtigsten Begriffe rund ums Bierbrauen kurz und knapp erklärt.

Glossar durchsuchen

Unsere BrauMeister

Karl Schiffner

Gastronom | Sommelier | Bierenthusiast
www.biergasthaus.at 

Christian Dekant

GradPlato | Redakteur | Braumeister
dekant[at]hanscarl.com

Horst Dornbusch

Brauer | Bierinnovator | Autor
horst[at]cerevisiacommunications.com

Dr. Michael Zepf

Brauer | Genussakademie | Sommelier
zepf[at]doemens.org

Günther Thömmes

Braumeister | Buchautor | Bierblogger
gthoemmes[at]bierzauberer.info

Martin Neubert

Verkaufsleiter | Berater | Braumeister
www.gasthausbrauerei24.de 

Dr. Katharina Fejfar

Wissenschaftlerin | Hanna Instruments | Chemikerin
kafejfar[at]hannainst.de

Candy Sierks

Biersommerliere | PR-Profi | Foodie
sierks[at]kommunikation.pur