Neue Posts

Portraits

Grutbier – Renaissance eines historischen Bierstils

14. Januar 2022
Markus Fohr, Christian Dekant

Das Grutbier ist ein sehr alter Bierstil, der lange Zeit fast vergessen war, im Rahmen der Craft Bier-Bewe­gung jedoch wiederentdeckt wurde. Dr. Markus Fohr, Geschäfts­führer der Lahnsteiner Brauerei, hat dem Grutbier sogar einen eigenen Tag gewidmet – den International Gruitday. Im Interview mit GradPlato spricht er über die Geschichte dieses besonderen Bieres und seine Zukunft.

Weiterlesen

Portraits

Giganten der Biergeschichte: Adolph Coors

23. Dezember 2021
Günther Thömmes

Selten lagen in einem Brauerleben Triumph und Tragik so nah beisammen wie bei Adolph Coors. Aus dem Nichts heraus hat er als Auswanderer in den USA eine Brauerei im Niemandsland gegründet und in jahrzehntelanger Arbeit daraus eine der größten Brauereien der Welt gemacht. Wirklich glücklich geworden ist er bei all dem Erfolg allerdings nicht. Die Braustätte der Coors Brewing Company in Golden, Colorado, gilt mit einem Jahresausstoß von über 15 Mio Hektolitern seit vielen Jahren als größte einzelne Braustätte der Welt. In diesem Artikel bildet unser Autor Günther Thömmes die Auf und Abs im Leben des Adolph Coors ab.

Weiterlesen

How-To

Kölsch

14. Dezember 2021
Horst Dornbusch

Das blonde Kölsch ist ein obergäriges, rheinisches Bier. Unser Autor Horst Dornbusch beschreibt es als eine ungewöhnliche Erscheinung im deutschen Biermarkt, wo mindestens seit der Industriellen Revolution fast ausschließlich untergärige Biere dominierten. Die meisten Kölsch-Spezialhefen produzieren ein sauber schmeckendes Bier bei einer Gärtemperatur von etwa 15–18 °C, obwohl manche Brauereien die Gärung bei leicht höheren Temperaturen führen, um die Gärung zu beschleunigen und damit die Auslastung der Behälter zu erhöhen, jedoch oft mit dem Ergebnis eines etwas höheren Diacetylgehalts.

Weiterlesen

 

Blick ins Heft

Die Inhalte von GradPlato findest du super, bist aber auf der Suche nach noch mehr Bier-Wissen? Dann schau doch mal bei der BRAUWELT vorbei! Hier kannst du dich in aller Ausführlichkeit über die aktuellen Themen der Braubranche informieren – online und offline

Sponsoren

 

Portraits

Grutbier – Renaissance eines historischen Bierstils

14. Januar 2022
Markus Fohr, Christian Dekant

Das Grutbier ist ein sehr alter Bierstil, der lange Zeit fast vergessen war, im Rahmen der Craft Bier-Bewe­gung jedoch wiederentdeckt wurde. Dr. Markus Fohr, Geschäfts­führer der Lahnsteiner Brauerei, hat dem Grutbier sogar einen eigenen Tag gewidmet – den International Gruitday. Im Interview mit GradPlato spricht er über die Geschichte dieses besonderen Bieres und seine Zukunft.

Portraits

Giganten der Biergeschichte: Adolph Coors

23. Dezember 2021
Günther Thömmes

Selten lagen in einem Brauerleben Triumph und Tragik so nah beisammen wie bei Adolph Coors. Aus dem Nichts heraus hat er als Auswanderer in den USA eine Brauerei im Niemandsland gegründet und in jahrzehntelanger Arbeit daraus eine der größten Brauereien der Welt gemacht. Wirklich glücklich geworden ist er bei all dem Erfolg allerdings nicht. Die Braustätte der Coors Brewing Company in Golden, Colorado, gilt mit einem Jahresausstoß von über 15 Mio Hektolitern seit vielen Jahren als größte einzelne Braustätte der Welt. In diesem Artikel bildet unser Autor Günther Thömmes die Auf und Abs im Leben des Adolph Coors ab.

How-To

Kölsch

14. Dezember 2021
Horst Dornbusch

Das blonde Kölsch ist ein obergäriges, rheinisches Bier. Unser Autor Horst Dornbusch beschreibt es als eine ungewöhnliche Erscheinung im deutschen Biermarkt, wo mindestens seit der Industriellen Revolution fast ausschließlich untergärige Biere dominierten. Die meisten Kölsch-Spezialhefen produzieren ein sauber schmeckendes Bier bei einer Gärtemperatur von etwa 15–18 °C, obwohl manche Brauereien die Gärung bei leicht höheren Temperaturen führen, um die Gärung zu beschleunigen und damit die Auslastung der Behälter zu erhöhen, jedoch oft mit dem Ergebnis eines etwas höheren Diacetylgehalts.

How-To

Trappistenbier, Triple

05. November 2021
Horst Dornbusch

Das Tripel/Triple ist ein Starkbier, das sich vom Dubbel/Double im Wesentlichen durch den fast ausschließlichen Gebrauch von Pilsner Malz in der Schüttung unterscheidet. Damit gewinnt das Bier sein charakteristisches gold-bernsteinfarbenes Aussehen. Das hier von unserem Autor Horst Dornbusch vorgestellte Rezept ist für ein Bier mit etwa 15,5 Prozent Stammwürze ausschließlich aus der Malzschüttung.

Events

Haus- und Hobbybrauertage 2021 in Kleve

08. Oktober 2021
Wolf-Dieter Schoyerer, Christian Dekant

Die Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer in Deutschland e.V., kurz VHD, ist ein deutschlandweiter Zusammenschluss von mehr als 700 Bierliebhabern und HobbybrauerInnen (Stand 2021). Gegründet 1995 sind die Anliegen des Vereins die Förderung des Biers als Kulturgut und die Erhaltung der Vielfalt der Biere. Höhepunkt des Vereinsjahres sind die Haus- und Hobbybrauertage, 2021 fanden sie vom 1. bis 3. Oktober in Kleve statt. GradPlato hat einige Eindrücke für euch festgehalten.

Events

So wird das Online-Biertasting zum Erfolg!

12. Mai 2021
Dekant

Auf einem Webinar des Deutschen Brauer-Bunds am 21. April 2021 erklärte Biersommelier Markus Raupach, Deutsche Bierakademie, Bamberg, wie man die digitale Bierverkostung zum Erfolg führt. Zu Beginn des Lockdowns vor einem leeren Terminkalender stehend, machte Raupach aus der Not eine Tugend. Im April 2020 startete er erfolgreich die ersten digitalen Biertastings. In seinem straffen und informationsreichen Vortrag stellte er den insgesamt über 150 Teilnehmern des Webinars einige hilfreiche Punkte zur eigenen erfolgreichen Durchführung von digitalen Bierverkostungen vor.

Know-How

Fassreifung – holzbasierte Aromastoffe in Spirituosen, Teil 1: Grundlagen

06. Dezember 2021
Dr. Michael Kupetz, Martin Pistel, Florian Lehnhardt, Prof. Thomas Becker

Welche Hölzer werden für Wein- und Spirituosenfässer verwendet? Was bewirken Toasting und Charring? Warum ist Holz so ein komplexer Aromageber, und welche Schlüsselaromakomponenten werden durch die Reifung im Fass für Spirituosen extrahierbar? In diesem ersten von drei Teilen zu holzbasierten Aromastoffen stellen die Autoren die Grundlagen der Holzfassreifung vor.

Know-How

Brauen mit Grünmalz - neues Schrotverfahren

27. September 2021
Prof. Guido Aerts, Gert Chapelle

Mälzereien und Brauereien sind ständig bemüht, Kosten und Energie einzusparen und ihre CO2-Bilanz zu senken. Was wäre, wenn Mälzer den Prozessschritt mit dem höchsten Energieverbrauch, das Darren, einfach überspringen könnten? Und was, wenn die Brauer ein funktionierendes Verfahren zum Schroten von Grünmalz hätten? Em. Prof. Guido Aerts, KU Leuven, beschreibt in diesem Beitrag ein Brauverfahren mit Grünmalz und ein Nassschrotverfahren mit zwei aufeinanderfolgenden Schrotmühlen, die erste zum Vorschroten und die zweite zum Schroten.

Beitrag des Monats

Bierwissen

Brauer haben eine eigene Sprache ‒ Wir sorgen für Verständigung. In unserem Glossar findet ihr die wichtigsten Begriffe rund ums Bierbrauen kurz und knapp erklärt.

Glossar durchsuchen

Unsere BrauMeister

Karl Schiffner

Gastronom | Sommelier | Bierenthusiast
www.biergasthaus.at 

Christian Dekant

GradPlato | Redakteur | Braumeister
dekant[at]hanscarl.com

Horst Dornbusch

Brauer | Bierinnovator | Autor
horst[at]cerevisiacommunications.com

Dr. Michael Zepf

Brauer | Genussakademie | Sommelier
zepf[at]doemens.org

Günther Thömmes

Braumeister | Buchautor | Bierblogger
gthoemmes[at]bierzauberer.info

Martin Neubert

Verkaufsleiter | Berater | Braumeister
www.gasthausbrauerei24.de 

Dr. Katharina Fejfar

Wissenschaftlerin | Hanna Instruments | Chemikerin
kafejfar[at]hannainst.de

Candy Sierks

Biersommerliere | PR-Profi | Foodie
sierks[at]kommunikation.pur