Bierwissen

Brauer haben eine eigene Sprache ‒ Wir sorgen für Verständigung. In unserem Glossar findet ihr die wichtigsten Begriffe rund ums Bierbrauen kurz und knapp erklärt. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Markus Metzger, Berufsschule Karlstadt und Vereinigung der Haus- und Hobbybrauer, der mit seinem Glossar den Grundstein für unser Nachschlagewerk gelegt hat.
Term Definition
Drauflassen

Das Verschneiden mehrerer aufeinanderfolgender Sude der gleichen Biersorte zu Beginn der Hauptgärung in einem Gärgefäß

Dreimaischverfahren

Maischverfahren, bei dem drei Teilmaischen gezogen und gekocht werden

Druckluft-Förderanlage

Pneumatische Förderanlage, bei der das Schüttgut (Getreide) in einem Luftstrom schwimmend von einer zentralen Aufgabestelle zu mehreren dezentralen Abgabestellen geblasen wird

Drucktank

Puffertank für das Bier zwischen Filter und Füller 

Drucktankkeller

Brauereiteil, in dem die Drucktanks aufgestellt sind

Dunkles Malz

bei hohen Temperaturen (bis zu 105 °C) abgedarrtes Malz

Dünnmaische

Maische, die sehr wenige Feststoffe (Schrotanteile) enthält

Durchbruch

der Zeitpunkt beim Darren, bei dem das Schwelken beendet ist und zum Abdarren aufgeheizt wird

Durchgangsfläche

Summe der Fläche aller Schlitze im Senkboden des Läuterbottichs

Durchlaufzeit

Zeit, während der sich eine Flasche in der Flaschenwaschmaschine befindet

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.